Wir haben uns vom Holzbackofen verabschiedet

Vor 23 Jahren hat Walter Schrade einen Holzbackofen bei der Feuerstelle gebaut. Eine wunderschöne Hütte. Für die Schulklassen war es immer ein besoneres Ereignis, eine Pizza aus dem Holzbackofen zu essen. Vor vier Jahren haben wir den Betrieb eingestellt. Aktionen wie Bogenschießen, Klettern, GPS-Touren oder andere Angebote sind an die Stelle des Holzbackofens getreten. Wir hatten nur noch schwer Zeit, den Ofen 3 Stunden lang zu bestücken.

So haben wir jetzt entschieden, den Holzbacken zu entfernen. Die Hütte war ziemlich marode geworden. Die Kinder kletterten auf die Hütte und beschädigten das Dach und auch die Seitenwände. Die Hitze in den beiden Öfen selbst reichte nur ca. 15-20 Minuten. Dann war er zum Backen zu kühl.

Die Schüler bekommen nun die Pizza aus der Küche. Die schmeckt ihnen genauso gut.

(Heinz Banzhaf)