Der Kapf

Über das Sport- und Freizeitheim Kapf in Egenhausen

Das Sport- und Freizeitheim Kapf ist ein Haus des Evangelischen Jugendwerks Württemberg und steht auch anderen Gruppen aus Kirchen, Schulen und Verbänden offen. Es ist preisgünstig und einfach ausgestattet.

Entstanden nach dem 2. Weltkrieg als Zeltplatz mit großen Sommerfreizeiten für Kinder, entwickelte der „Kapf“ sich schnell zu einem Ort, an dem neue Formen von Jugend- und Freizeitarbeit ausprobiert werden können. Die vielfältigen Möglichkeiten des Geländes bieten eine Experimentierstube für die Jugendarbeit. Es entstehen neue Impulse für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in den Kirchenbezirken und -gemeinden.

Kinder und Jugendlichen sind herzlich willkommen. Das Sport- und Freizeitheim Kapf bietet den idealen Ort für gemeinsame Erlebnisse. Als Teil des Naturschutzgebiets „Egenhäuser Kapf“ finden Kinder und Jugendliche auf dem Freizeitgelände einen wichtigen Spiel- und Bewegungsraum. Hier können sich alle frei bewegen, sich selbst und die Anderen erleben. Unsere Programmangebote unterstützen Ihren Aufenthalt und machen Kinder und Jugendliche stark.

Wir orientieren uns an den Bedürfnissen von Kindern und Jugendlichen und bieten Möglichkeit ihr eigenes Abenteuer zu entdecken. In den Bewegungsangeboten, der Gestaltung des Hauses bis zur Verpflegung haben wir Kinder und Jugendliche im Blick.

Unser christlicher Glaube motiviert uns dazu, unsere Hausgruppen gastfreundlich zu begleiten. Wir begegnen unseren Gästen mit Wertschätzung. Der positive Wert eines jeden Menschen bleibt immer bestehen. Wir behandeln unsere Mitarbeiter als kompetent, selbstständig und vertrauenswürdig. Menschen im freiwilligen sozialen Jahr finden Raum, ihre Fähigkeiten zu entdecken und ihre Persönlichkeit weiter zu entwickeln.

Aufgeteilt in zwei Hausteile können Sie 68 Betten in 20 Zimmern buchen:

  • Hausteil A mit 36 Betten in 12 Zimmern – davon 2 Leiterzimmer mit Du/WC.
  • Hausteil B mit 32 Betten in 8 Zimmern – davon 2 Leiterzimmer mit Du/WC.

Eine Erweiterung der Bettenzahl ist durch Zustellbetten in den Zimmern möglich.

Alle Zimmer sind mit Waschbecken ausgestattet.
Das Jugendgästehaus kann nur mit Vollverpflegung gebucht werden. Große Gruppen mieten die Kapfhütte dazu.

Haben Sie Fragen oder spezielle Wünsche?

Wir sind gerne für Sie da. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns.

Jetzt Termin anfragen