Kapfhütte

Kapfhütte
Selbstversorgerküche
Gruppenraum
2 Zimmer mit jeweils 8 Betten

Die Kapf-Hütte ist als Selbstverpflegerhaus ideal für Freizeitgruppen, Wanderer, Mountainbiker und Familien mit schmalem Geldbeutel.
Sie liegt direkt am Gäurandweg (Mühlacker – Freudenstadt) und 6 km vom Ostweg (Pforzheim – Schaffhausen) entfernt.

Gemütliches Beisammensein unter Freunden – dafür ist die Kapf-Hütte genau der richtige Ort. Gruppen von bis zu 16 Personen finden in der Kapf-Hütte Platz zum Übernachten. Sie versorgen sich in der gut ausgestatteten Küche selbst und haben Raum für Gemeinschaft.

In der kalten Jahreszeit lassen sich in unserem Aufenthaltsraum im Landhausstil gesellige Abende verbringen. Die Hütte wird elektrisch beheizt. Ein rustikaler Kaminofen sorgt dabei für wohlige Wärme und eine gemütliche Atmosphäre. Brennholz können Sie im Freizeitheim erwerben.

Für Aktivitäten im Freien stehen die Sportanlagen zur Verfügung. An Sommerabenden kann sich Ihre Gruppe am Lagerfeuer versammeln.

Die Kapf-Hütte bietet Gruppen eine gut ausgestattetete Küche mit E-Herd, Kühlschrank, Tiefkühltruhe und Geschirr für 16 Personen. Es gibt zwei Schlafzimmer mit je 8 Betten, Toilette und eine Waschmöglichkeit. Duschen und ein Waschraum befinden sich im Freizeitheim.

Eine Belegung von Räumen im Freizeitheim für die Gästegruppen in der Kapfhütte nicht möglich. Belegungszeiten in der Sporthalle können dazugebucht werden.

Das müssen Sie mitbringen:

  • Schlafsack, Leintuch und Kopfkissenbezug
  • Hausschuhe
  • Geschirrtücher
  • Müllsäcke
  • Sie können Brennholz für den Holzofen bei uns erwerben. Wenn Sie selbst Holz mitbringen, darf dieses nicht lackiert sein und eine Holzfeuchtigkeit von 20% nicht überschreiten.

Gerne können Sie unsere hauseigenen Angebote buchen:

  • Klettern und Bouldern,
  • Bogenschießen,
  • Skiking,
  • der Niedrigseilparcours,
  • GPS-Entdeckertouren,
  • im Winter Schneeschuhlaufen